Header

Suche

Chat Noir

Die schwarze Katze beobachtet mit ihren grünen Augen aufmerksam die Passanten, die durch die Marktgasse schlendern. Betreten Sie ihr lichtdurchflutetes Zuhause und entdecken Sie Geschenkideen, Wohnaccessoires, Spiele, Kunst und vieles mehr.

american-express-shop-small-images-chat-noir-1

Zwei Generationen

Vor über 40 Jahren entstand «Chat Noir» – ein kleiner Laden mit einem Stand auf dem «Bäremärit». Die Gründer Andreas Jordi und Martin Schnöller begannen mit dem Verkauf einzigartiger Poster, besonderer Postkarten und Kunstdrucke mit Rahmen auf Mass. Der Erfolg liess nicht lange auf sich warten. Bald zog «Chat Noir» in ein grösseres Lokal an der Marktgasse um. Auch das Sortiment wuchs; es gab neu auch kleine Möbel, Geschenkartikel und Accessoires für ein gemütliches Zuhause. Nachdem Andreas Jordi und seine Frau Guri «Chat Noir» viele Jahre zusammen geführt hatten, übergaben sie das Geschäft schliesslich ihren Kindern Kim und Björn. Und auch die schwarze Katze hat ein Junges bekommen: Bei «Le Petit Chat Noir» finden Sie seit 2019 alles, was sich Kinder wünschen.

Kunstvoll, praktisch und verspielt

«Chat Noir» ist eines jener Geschäfte, in denen man nichts sucht und alles findet. Entdecken Sie die künstlerischen Produkte in einem vielseitigen Sortiment: Brauchen Sie zum Beispiel ein originelles Geschenk? Dann ist die Bob-Ross-Tasse perfekt – sobald man ein heisses Getränk einschenkt, erscheint wie durch Zauberhand ein Kunstwerk. Stellen Sie ein individuelles Velokit zusammen, stöbern Sie in besonderen Büchern oder lassen Sie sich einen Bilderrahmen auf Mass anfertigen. Praktisch und einzigartig sind auch die Küchenutensilien: solides Besteck, nachhaltige Trinkflaschen oder «Egguins», ein verspielter Eierhalter. Viele dieser Produkte finden Sie auch im Online-Shop.

Mehr Shop Small

Umbrail Golf Import

Ihre individuelle Golfausrüstung

Mario Burkhard Interieur et Fleurs

Blumenkunst, Wohnwelten und Duftwolken – der gelernte Florist und ehemalige kantonale Meister Mario Burkhard hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht.