Header

Suche

Balthazar

Hier ist alles vom Feinsten: die Zutaten für die Drinks, die Einrichtung – und selbst der Balsamico auf der Pizza.

american-express-selects-gmpop-balthazar

Genuss im Superlativ

Wie in der Weihnachtsgeschichte, beschert «Balthazar» auch seinen Gästen in St. Moritz nur die edelsten Gaben. Wer hier Platz nimmt, darf sich auf eine wahre Offenbarung der weltlichen Gelüste freuen. Exklusivität gehört hier zum Selbstverständnis.

Opus Magnum

Ein kurzer Blick auf die Hauptspeisen lässt die Ambitionen des Chefkochs Davide Callegari erahnen: katalanischer Hummer, mariniertes Lachsfilet und natürlich Carbocalamaro®, die Eigenkreation Callegaris und bereits jetzt ein echter «Balthazar»-Klassiker. Carbocalamaro ist eine perfekt abgeschmeckte Melange aus Tagliatelle mit Tintenfisch, Eigelb, Parmesan und Pecorino. Dazu werden erstklassige Weine aus den besten Regionen Italiens, Frankreichs und der Schweiz gereicht. Aber auch eine beeindruckende Auswahl seltener Flaschen aus dem Champagner-Haus Dom Pérignon steht für die Gäste bereit.

Von Sprudel und Mönchen

Was nur wenige wissen: Das «Balthazar» ist nicht nur Restaurant, Cocktail-Bar und Smokers Lounge, sondern auch offizieller «Dom Pérignon»-Flagship-Store. Das französische Champagner-Label, das seinen Namen dem sagenumwobenen Benediktinermönch Pierre Pérignon verdankt, seinerzeit Miterfinder des modernen Schaumweins, beliefert das «Balthazar» exklusiv mit echten Raritäten. Dass die Faszination für extravagante Weine bereits im Restaurantnamen «Balthazar» mitschwingt, passt da nur noch besser ins stimmige Gesamtbild. Als Balthasar bezeichnen Weinkenner nämlich den 12 Liter fassenden grossen Bruder der Magnumflasche.