Header

Suche

Frauenpower im Pulverschnee

Einfach gemeinsam mit Freundinnen in den Bergen eine gute Zeit verbringen, sich über die neusten Wintersport-Trends austauschen oder zusammen die eigenen Grenzen ausloten – wir stellen Ihnen die spannendsten Winter-Angebote von Frauen für Frauen vor.

american-express-chixxs-on-board

Die Thematik ist alles andere als neu und trotzdem so präsent wie nie: Obwohl Frauen mehr als die Hälfte der Menschheit ausmachen, sind viele Produkte, Dienstleistungen und Angebote immer noch auf Männer ausgerichtet. Dass sich daran etwas ändern muss, ist für Tanja Angst, Organisatorin der «Chixxs on Board»-Snowboard-Workshops, eine Selbstverständlichkeit. Wie die Zürcher Snowboard-Enthusiastin bieten auch Profikletterin Caroline George, Yogalehrerin Sheilina Durrer, Outdoorguide Marina Grossrieder und viele andere Wintersport-begeisterte Sportlerinnen Kurse und Events für Frauen an, die gemeinsam mit anderen an ihre Grenzen gehen oder etwas Neues erleben möchten.

Allein unter Männern

Tanja Angst war schon früh auf Brettern unterwegs, erst als Skateboarderin und kurze Zeit später mit dem Snowboard. Früh musste sie auch feststellen, dass sie oft die einzige Frau unter Männern war. Was auf der einen Seite eine coole Erfahrung sein kann, nahm Tanja gleichzeitig auch immer wieder als verpasste Möglichkeit wahr. Ihr fehlten andere Boarderinnen, mit denen sie ihre Leidenschaft zum Brettsport teilen konnte. Der Umgang unter Frauen sei einfach ein ganz anderer, findet Tanja und erklärt: «Wenn Frauen unter sich sind, herrscht eine ganz spezielle Stimmung, eine Dynamik, die Aussenstehende kaum verstehen.» Zudem wurde ihr immer deutlicher bewusst, dass es für Frauen viel weniger Angebote und Informationen zu Fragen wie nach dem geeigneten Board oder der besten Bindung gab.

Chixxs on Board

Sie begann, zu recherchieren und selbst Artikel und Materialratgeber zu schreiben – immer aus der Sicht der Frau und für die Frau. Bald darauf gründete sie «Chixxs on Board» und vernetzte so Snowboarderinnen in der ganzen Schweiz, um sich gemeinsam besser in den männerdominierten Brettsportarten Snowboarden, Surfen und Skateboarden zurechtzufinden. «Der Small Talk am Lift, die Gespräche im Park: Gewisse Zwischenebenen sind unter Frauen einfach anders», erklärt Tanja die besondere Dynamik in ihren Kursen. Seit der Firmengründung vor acht Jahren sind die Camps immer ausgebucht. Auch dieses Jahr bietet Tanja wieder mehrere Kurse im Freestyle-Park Arosa Lenzerheide an. Hier gehts zur Kursübersicht.

Empowerment in den Alpen

Die Auswahl an Kursen und Events, die diesen Winter in der ganzen Schweiz von Frauen für Frauen angeboten werden, ist gross und bunt. Darunter finden sich so originelle Angebote wie «Berge stärken Frauen», «Schneeschuhtour & Yoga Tage», «Freeride und Lawinenkurs für Frauen» oder Tanja Angsts «Chixxs Half Pipe Workshop». Bei aller Vielfalt ist die Motivation der jeweiligen Macherinnen ähnlich: Es geht um Empowerment im alpinen Gebiet. Die Teilnehmerinnen sollen Selbstvertrauen tanken, neue Fähigkeiten erlernen und einfach Spass haben. Auf einer eigens eingerichteten Website von Schweiz Tourismus finden Interessierte die aktuell über 30 verschiedenen Winterangebote für Frauen. Mehr erfahren Sie unter myswitzerland.com/women.

Von Expertinnen lernen

american-express-chixxs-on-board-2

Tanja Angst

Organisatorin der «Chixxs on Board»-Snowboard-Workshops.

american-express-chixxs-on-board-3

Besondere Dynamik

«Wenn Frauen unter sich sind, herrscht eine ganz spezielle Stimmung, eine Dynamik, die Aussenstehende kaum verstehen.»

american-express-chixxs-on-board-5

Empowerment in den Alpen

Die Auswahl an Kursen und Events, die diesen Winter in der ganzen Schweiz von Frauen für Frauen angeboten werden, ist gross und bunt.

Angebote

xtraWine.com

20% auf ausgewählte Weine

Mehr Stories

Über Stock und Stein durch die Natur

Trailrunning – Joggen im Gelände – ist die Trendsportart der Stunde und begeistert auch in der Schweiz immer mehr Menschen. Wir haben für Sie die wichtigsten Fakten gesammelt und stellen Ihnen eine der schönsten Trail-Regionen der Schweiz vor.

Der erste E-Roadtrip quer durch die Schweiz

4 Sprachregionen, 5 Alpenpässe, 22 Seen und 12 UNESCO-Welterbestätten – die E-Grand Tour of Switzerland bietet mehr als puren Fahrspass. Mit 300 Ladestationen für Elektrofahrzeuge entlang der 1600 Kilometer langen Strecke ist die E-Grand Tour der weltweit erste Roadtrip für E-Fahrzeuge.