Der Osten des Nahen Ostens

  • The Majilis
  • Musandam
  • Balloon
  • Burj al Arab
  • Muttrah Souq

An der Ostküste des Nahen Ostens befindet sich mit den Vereinigten Arabischen Emiraten und dem Sultanat Oman eine Region, die in den letzten Jahren einen enormen Aufschwung erlebt und eine bemerkenswerte Veränderung vollzogen hat. Sowohl im wirtschaftlichen Sektor als auch im Bereich der Künste und Kultur. Bekannte Sportevents wie die Formel 1 in Abu Dhabi oder die Dubai Tennis Championships haben die Länder weit über die Region hinaus bekannt gemacht. Auch sind die beiden Städte heute für internationale Kunst- und Designevents bekannt.

Architektur der Superlative

Gerade Abu Dhabi und Dubai gelten von der Landschaftsgestaltung und Architektur her als eine der innovativsten Regionen. Künstlich angelegte Inseln in Form von Palmen, wie die Palm Jebel Ali und The Palm Jumeirah in Dubai, haben landschaftsarchitektonisch für Aufsehen gesorgt und sind mittlerweile eines der Aushängeschilder der Stadt. Ebenso der Burj Khalifa, das höchste Gebäude der Welt mit stolzen 828 Metern Höhe.

Die Vielfalt der Region entdecken

Aufgrund der aufregenden Landschaft, aber auch wegen des ganzjährig sonnigen, warmen Klimas entwickeln sich die Vereinigten Arabischen Emirate und der Oman immer mehr zu einer einzigartigen Tourismusregion. Der Persische Golf und südlich davon der Golf von Oman laden zum Baden, Tauchen und zu Wassersportaktivitäten ein. Erfrischen Sie sich im Meerwasser oder machen Sie eine Tour in die Gebirgslandschaften. Wenn Sie die Einsamkeit der Natur schätzen, unternehmen Sie eine Reise in die Wüste, wo Sie ewiger Sand erwartet. Oder gehen Sie in den schillernden Metropolen einkaufen. Zahlreiche Luxuslabels haben sich hier mit ihren Boutiquen und Flagship-Stores angesiedelt. Aber auch die heimischen Märkte mit ihren Düften und Aromen werden Sie verzaubern. Lassen Sie sich angenehm überraschen.

Ihr kompetenter Ansprechpartner für Ihre Reise.
Wir kümmern uns um sämtliche Details.



Log inHome